Land der
Bevormundung

Land der
Gleichmacherei

Land der
Berufspolitiker.

Wir sind die FREIEN WÄHLER.

Von Bürgern für Bürger. Uns geht es nicht um Parteipolitik, sondern um Sachthemen! 

Dafür arbeiten wir seit Jahren vor Ort, in unseren Städten und Gemeinden. Pragmatisch statt ideologisch. Sachbezogen und zielstrebig. Wir stehen für ein Miteinander und ein funktionierendes Gemeinwesen. 

Wir sind tief verwurzelt in den Regionen und in den Kommunen. Bürgerpartei zu sein bedeutet für uns, die Probleme und Sorgen der Menschen vor Ort zu kennen und ein offenes Ohr zu haben. Wir wollen Probleme lösen, nicht mit Floskeln, sondern mit dem „gesunden Menschenverstand“.

Wir wollen denen eine Stimme geben, die in Berlin mitwirken wollen, vieles wieder vor Ort zu entscheiden. Ob es um Angebote für Familien, Kinder und Jugendliche geht, um den sozialen Wohnungsbau oder die Verkehrsgestaltung vor Ort, um Fragen des sicheren Zusammenlebens und der Garantie eines Sicherheitsgefühls für alle. Die FREIEN WÄHLER sind der Interessenvertreter der lokalen Politik.

Wir richten uns gegen eine zunehmende Entfremdung der Berliner Politik von den Bürgern und derer unmittelbaren Belange vor Ort.

 

Als bürgerliche Kraft müssen wir dort vertreten sein, wo die Entscheidungen fallen, die uns alle betreffen.

Am 24. September FREIE WÄHLER in den Bundestag!

Spitzenkandidat der FREIEN WÄHLER

Hubert Aiwanger

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Bundesregierung steht für eine Politik, die über die Köpfe und Sorgen der Bürger hinweg entscheidet. In der Flüchtlingskrise wurde das besonders deutlich. Da ruft die Kanzlerin „Wir schaffen das“ und niemand fragt, wie das vor Ort bezahlt und somit sinnvoll umgesetzt werden kann? Dieses Vorgehen werde ich nicht länger dulden. Als Spitzenkandidat der FREIEN WÄHLER möchte ich den Anliegen unserer Bürger eine Stimme auf Bundesebene geben. Denn dort werden die Entscheidungen getroffen, die uns alle betreffen.

 Ihr Hubert Aiwanger

Mittelstand und ländlichen Raum stärken!
Die Politik der schwarz-roten Bundesregierung ist eine Politik gegen den Wirtschaftsmotor Mittelstand. Er sorgt einzig und allein für Wohlstand in der Fläche! Deshalb: Kalte Progression und Soli abschaffen, bürokratische Hürden für den Mittelstand abbauen! Jobs und Wohlstand auf dem Land sichern! Urbanisierung und Wohnungsnot verhindern!

Familien stärken!
Unsere Kinder sind mehr Wert! Deshalb wollen wir Familien finanziell entlasten und eine kostenfreie Kinderbetreuung ermöglichen. Wir fordern steuerliche Entlastungen für Familien, denn die Zukunft sollte Deutschland etwas wert sein! 

Pflege und medizinische Versorgung verbessern!
Gute Pflege braucht Zeit und leistungsfähiges Personal, ohne Überlastung. Wir stehen für den Erhalt und Ausbau kommunaler Krankenhäuser!

Zuwanderungspolitik: kein "Weiter so!"
Die verfehlte Zuwanderungspolitik von Schwarz-Rot der letzten Jahre hat große, vermeidbare Probleme und viel Verunsicherung verursacht. Es gilt, die Herausforderungen konstruktiv zu meistern. Dafür brauchen die Kommunen Personal und Geld. Soziale Verwerfungen und die Spaltung unserer Gesellschaft dürfen nicht weiter verschärft werden. Jetzt gilt es anzupacken, und im Bund die richtigen Forderungen zugunsten der Bürger vor Ort zu stellen!

Wir brauchen eine anständige Alternative.

 

Ehrlichkeit, Anstand und Nähe – Die solide Partei der Bürger

Termine

Sommerfest FREIE WÄHLER Rottenburg

Anlässlich des Sommerfests der FREIEN WÄHLER Rottenburg am 30. Juli 2017 (Beginn um 10:00 Uhr) hält Hubert Aiwanger ab 10:30 Uhr die Festrede.

Gasthaus Popp, Ritter-Hans-Ebron-Straße, 84056 Pattendorf

Wahlkreis 232 (Amberg): Veranstaltung zur Bundestagswahl 2017

Am 01.08.2017 ab 19.00 Uhr findet auf der Burg Dagestein eine Veranstaltung der FREIEN WÄHLER zur Bundestagswahl 2017 mit Hubert Aiwanger, Spitzenkandidat der FREIEN WÄHLER bei der kommenden Bundestagswahl und Manuel Werthner, Direktkandidat für den Wahlkreis 232 Amberg statt.

Burg Dagestein, Schloßgasse 6-8, 92249 Vilseck

Sommerfest der FREIEN WÄHLER Süd-Niedersachsen

Alle Freien Wähler, Freunde und Sympathisanten sind herzlich eingeladen!

Die Veranstaltung ist gleichzeitig die Auftaktveranstaltung für den Bundestagswahlkampf mit unserem Direktkandidaten Rainer Nowak für den Wahlkreis 53 Göttingen (Stadt Herzberg/ Stadt Bad Lauterberg/ Stadt Bad Sachsa)

Ein kleiner Imbiss und Getränke werden gereicht. Musikalisch wird der Abend von Thomas Mühlhaus, einem bekannten Musiker der Duderstädter Musiknachtszene, begleitet. 

Die Kreisvereinigung FREIE WÄHLER Süd-Niedersachsen und Kreistagsfraktion freut sich auf Ihre Teilnahme.

Duderstadt; OT Immingerode an der Berlingeröder Straße

Volksfest Pfaffenberg - Politischer Frühschoppen mit Hubert Aiwanger

Anlässlich des Volksfestes in Pfaffenberg findet am 06.08.2017 ab 10.00 Uhr ein Politischer Frühschoppen mit Hubert Aiwanger, Spitzenkandidat der FREIEN WÄHLER bei der kommenden Bundestagswahl, statt. 

Volksfestplatz in Pfaffenberg, 84066 Mallersdorf-Pfaffenberg

Sommerinterviews der Kirche am Meer

Udo Striess-Grubert, Direktkandidat im Wahlkreis 26, Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund, nimmt an der Gesprächsrunde "Warum wählen?" der Kirche am Meer in Wilhelmshaven teil.

Am Kirchplatz 1, 26382 Wilhelmshaven

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden, und tragen Sie sich gleich hier für unseren Newsletter ein. 

Datenschutz*

* Pflichtfelder

Mitmachen!

Wir freuen uns über jede Unterstützung! Vor Ort, bei den Kandidaten, bei den Wahlkämpfern, für den Einzug der FREIEN WÄHLER in den Bundestag! Kontaktieren Sie uns. Schreiben Sie uns, wie Sie unterstützen wollen. Wir vermitteln Sie an die Ansprechpartner vor Ort! 

* Pflichtfeld

Werbung spenden!

Unterstützen Sie unseren Wahlkampf! Wir sind für jede Spende sehr dankbar. Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenbescheinigung. Spenden sind steuerlich absetzbar.

 

Unsere Bankdaten:

Vereinigte Volksbank eG
IBAN: DE81 2806 2249 0132 5000 00
BIC: GENODEF 1HUD